suchmaschinen


Suchfibel / Suchmaschinen Software / Agenten

Agenten

Die gute Nachricht: Die Agenten, von denen hier die Rede sein wird, tragen keine ollen Schlapphüte und Trenchcoats, wie das offensichtlich spätestens seit Erfindung von Kino und Fernsehen Sitte und Brauch ist in der Agentenszene. Die schlechte Nachricht: Jene Agenten sind genauso schlau oder tolpatschig wie die Leute, die sie programmiert haben oder bedienen. Und damit liegt der schwarze Peter schon wieder einmal bei Ihnen.

Man kann ganz grob vier Sorten von derlei Hilfs- und Agenten-Programmen unterscheiden, von denen eigentlich nur eine den Namen Agent im Sinne von persönlichem Assistenten so richtig verdient hat, und zwar die hier als Butler bezeichnete.

Im Netz bekommen diejenigen Programme den Namen Agent verpasst, die über eine gewisse "Intelligenz" und Lernfähigkeit verfügen; im Gegensatz zu den tumben Befehlsempfängern wie Robots. Uns sollen hier aber alle "dummen" und "schlauen" Hilfsprogramme interessieren, denn selbst die vermeintlich "dummen" im Sinne der Definition der künstlichen Intelligenz lassen sich recht schlau einsetzen.

Nebenbei: Was Robots im Netz leisten, ist eine erstaunliche Leistung und alles andere als dumm. Die Grenzen dieser Definitionen sind fließend und verschieben sich je nach Betrachtungsweise. So, ich hoffe jetzt allen KI- und Robotprogrammierern wieder vom Schlips gestiegen zu sein. Es ist aber auch nicht einfach ...

Die hier vorgestellten Helfer sind einmal die Sammler, die, wenn man sie einmal auf ein Ziel ansetzt, keine Ruhe geben, bis sie alles Erreichbare eingesackt haben. Die anderen sind die Jäger, die etwas gezielter vorgehen und freundlicherweise nachfragen, was denn genau Ihre Wünsche und Begehrlichkeiten sind. Ein Butler ist der persönlichste aller Helfer. Er kennt Sie und Ihre Vorlieben und weiß ohne große Worte, wonach Ihnen der Sinn steht. Ein Lagerist arbeitet zuverlässig hinter den Kulissen. Nicht seine Kreativität ist gefragt, sondern seine Akkuratesse.

Konkret leisten alle hier beschriebenen Hilfsprogramme verschiedene Nebentätigkeiten, die Sie ansonsten manuell durchführen müssten:

  • Seiten zum Offline Brausen gezielt herunterladen,
  • Bookmarks auf Aktualisierungen überwachen,
  • Websites übersichtlich darstellen, ohne sie komplett laden zu müssen,
  • Metasuchfunktionen,
  • Vorfilterung von Seiten,
  • automatisches, zeitgesteuertes Arbeiten, automatische Info-Updates,
  • Info-Kanäle definieren und abfragen,
  • Cache durchsuchen und aufarbeiten.

Im  Aktuell-Bereich der Suchfibel finden Sie eine Reihe von Tests verschiedener solcher Programme.

Wie im richtigen Leben gibt es auch Multitalente, die fast alles können: InternetFastFind von Symantec ist so ein Multitalent.

Webplanet ist eine ganze Suite zur Bewältigung vieler Rechercheaufgaben im Inter- und Intranet.

Viele Java Programmierer versuchen sich an Software mit den beschriebenen Eigenschaften, die dann auf allen Betriebssystemen funktionieren sollen. Eine der größten Sites zu Java, Gamelan, hat hierfür eine extra Rubrik mit Dutzenden solcher Agenten und Suchprogramme zusammengestellt.

Seitenanfang



Kontext:

 Webplanet ist eine ganze Suite zur Bewältigung vieler Recherche- aufgaben im Inter- und Intranet.


 Internet FastFind von Symantec


 Gamelan Website für Java (Such-) Programme


Hilfreiche Informationen zum Thema PC, Computer, Hardware- und Software-Hilfe suchen, finden Sie kostenlos auf der  PC Hilfe zu fast jedem IT Thema. Ein stark frequentiertes Computerforum und ein IT WIKI (IT Lexikon) und stehen zur Verfügung. Ergänzt werden die Informationen um ein IT Dienstleistungsverzeichnis in dem Sie IT Experten regional suchen und finden können. Platzieren Sie Ihre Fragen einfach im Forum, sie erhalten schnelle und kompetente Antworten zu Ihrem Problem.


  Das Thema Robots als Informations- sammler im Netz ist ebenso faszinierend wie weitläufig. Eine der Referenz- seiten steht bei  Webcrawler.






Impressum | Hilfe | Buchbestellung



Created by 23.10.2009 ID: 151 SORT: 200 PAPA: 1
Suchfibel Home