suchmaschinen


Suchfibel / Geschichten um das Suchen / Ich spinne auch: Metaspinner

Ich spinne auch: Metaspinner

Wir schreiben das Jahr 1999. Eine neue deutsche Suchmaschine hat das Licht der Welt erblickt: Die Suchmaschine Spider.de präsentiert sich zum Start in eher schrillem Outfit mit wenig überzeugenden Leistungen, dafür aber enorm blumigen Ankündigungen. Die erste Pressemeldung ist dermaßen überzogen, dass ein Online-Satiremagazin sich herausgefordert fühlt.

Die schrille Persiflage über den Spider, die das Satiremagazin ´Dumpfbacke´ unter dem trefflichen Titel "Metaspinner" ins Netz stellt, sorgt für erheblichen Aufruhr. Der Betreiber fühlt sich angegriffen und ermahnt den Verantwortlichen mit einer Klageandrohung von 500.000,- DM.

Die Fachwelt indes nimmt es mit Humor und auch der Vorstandsvorsitzende erkennt mit der Zeit den (mehr oder weniger) versteckten Witz, nimmt die Drohungen zurück und einigt sich flugs mit den Spaßmachern: Es ist ja nichts passiert, wir vergessen das Ganze und sind jetzt nett zueinander. Oder, wie es ´Dumpfbacke´ formuliert: Friede, Freude, Eierkuchen.

Inzwischen gibt es die ´Dumpfbacke´ nicht mehr, der Metaspinner ist zu einer festen Größe am deutschen Metasuchmaschinenmarkt geworden und errang sogar den ersten Platz bei einem Vergleich der Stiftung Warentest.

Seitenanfang



Kontext:

 Spider heisst jetzt Abacho






Impressum | Hilfe | Buchbestellung



Created by 23.10.2009 ID: 300 SORT: 300 PAPA: 1
Suchfibel Home