suchmaschinen


Suchfibel / Suchmaschinen Software / Dokumente auf dem eigenem PC finden / Retrievalsoftware

Retrievalsoftware

Wenn Sie viele Texte schreiben und mit großen Mengen geschriebenen Wortes zu tun haben, dann müssen Sie in spezielle Text Retrieval Systems investieren.

Diese Software archiviert die auf Ihrem Rechner (oder auch im Intranet) vorhandenen Dokumente, die in den Formaten unterschiedlichster Textverarbeitungen vorliegen dürfen und speichert sie in einer separaten Datenbank ab. Hierbei wird genauso wie bei der Suche im Internet ein eigener Index erstellt. Auch die bekannten Suchfunktionen stehen zur Verfügung: Boolesche Verknüpfungen, Phrasensuche und Trunkierung.

Volltext-Suchmaschinen dieser Art bieten zum Teil auch Suchoptionen, die Internet-Suchmaschinen nicht anbieten (können). Zum Beispiel Fuzzy-Suche: Sie schafft die Möglichkeit auch ohne Einsatz von Wildcards "unscharf" nach ähnlichen Wörtern zu suchen. Die Phonetische Suche hat einen ähnlichen Ansatz. Mit ihr werden ähnlich klingende Wörter gesucht. Ein Thesaurus macht auch die Suche nach inhaltlich verwandten Begriffen möglich. Neben der bekannten Suche nach Zeichenketten werden also auch erweiterte Konzepte angeboten: Linguistische Verfahren schaffen eine Brücke zwischen verschiedenen Sprachen und schaffen zusätzliche Möglichkeiten der Textrecherche.

Hier finden Sie eine Auswahl an Programmen. Manche Hersteller haben ihre Software vom Englischen ins Deutsche übersetzt.

ConSearch 6 der Firma  Readware kann nicht nur in deutschsprachigen, sondern auch in englischen und französischen Texten suchen. Dabei wird eine Konzeptsuche mit linguistischem Ansatz verfolgt.

FindWord von  ANDRIP basiert auf einer Konzeptdatenbank und bietet besonders ausgefeilte Suchmöglichkeiten nach Aktenzeichen, Datum, und E-Mail Adressen.

dtSearch der  dtSearch.Corp. verfügt über enorm ausgefeilte Optionen und bietet ein breites Spektrum an Suchmöglichkeiten, die sich auch noch prima miteinander kombinieren lassen.

ISYS Desktop wird von  Odyssey Development vertrieben und bietet mit einem integrierten Texterkennungsprogramm sogar die Möglichkeit eingescannte Texte zu archivieren.

Seitenanfang



Kontext:

 Die Kunst des Suchens.






Impressum | Hilfe | Buchbestellung



Created by 23.10.2009 ID: 209 SORT: 120 PAPA: 150
Suchfibel Home