suchmaschinen


Suchfibel / Suchmaschinen für Webmaster / Informationen verfügbar machen / Vorbereitung zur Anmeldung

Vorbereitung zur Anmeldung

Wer bin ich, was will ich? Darüber sollten Sie sich im klaren sein, wenn Sie Ihre Pages bei den Suchmaschinen eintragen.

Der Anmelder sollte eine Reihe von Informationen griffbereit halten. Am einfachsten ist es, die Eintragungen vorher schon in einen Editor zu tippen. Von da kann dann Feld für Feld zügig und zeitsparend mit der Zwischenablage ausgefüllt werden. Deutsche Suchserver akzeptieren im allgemeinen Umlaute. Internationale nicht immer. Achten Sie auf Groß - und Kleinschreibung. Ein einziger falscher Buchstabe und der Link funktioniert nicht.

Sie brauchen:

  • URL der anzumeldenden Seite. (http://www.derserver.com/derordner/index.html)
  • Titel der Seite. Jede HTML-Seite sollte zwischen den title-Tags eine aussagefähige Bezeichnung haben. Die erscheint übrigens in der Kopfleiste des Brausers. Gucken Sie mal.
  • Sammlung von Stichworten zum Thema ihrer Site oder Projektes.
  • Kurze Beschreibung der Seite(n) in Deutsch und/oder Englisch. Wenn Sie Ihre Pages zweisprachig anbieten, macht auch ein zweisprachiger Eintrag Sinn.
  • Mailadresse des Webmasters oder Seitenverwalters.
  • Eine Kategorie, in der Sie Ihre Seiten gelistet haben möchten, wenn Sie sich bei einem der redaktionell geführten Web-Verzeichnisse anmelden. Yahoo und Web.de sind Beispiele dafür. Sie müssen sich die Verzeichnishierarchie hinunterhangeln und in der geeigneten Kategorie den Eintrag vornehmen.
  • Nicht jede Suchmaschine verlangt alle Angaben. Manche sind auch mit der Angabe der URL zufrieden. Die Seite wird dann automatisch durch einen Robot indiziert. Dann ist es besonders wichtig, die relevanten Informationen so einzubauen, dass die Robots damit etwas anfangen können. Auf den nächsten Seiten lesen Sie mehr dazu.

Seitenanfang



Kontext:

 Yahoo


 Web.de






Impressum | Hilfe | Buchbestellung



Created by 23.10.2009 ID: 131 SORT: 110 PAPA: 130
Suchfibel Home